Vintage Gaming Club

Diesen Frühling widmet sich das Dock18 an drei Abenden den Computerspielen vergangener Tage. Jeden Monat dringen wir dabei weiter in die Urzeit des elektronischen Spiels zuhause vor. An jedem Abend stehen rund vier Spiele zur Auswahl und das Publikum entscheidet jeweils, welches davon während zirka einer Stunde im Turnier gespielt wird. Die Dock18-Bar versorgt die Spieler auf der Wartebank mit den nötigen Erfrischungen.
Am 13. April wird die erste Playstation von 1994 angespielt. Sie ist die zweiterfolgreichste Konsole aller Zeiten mit einer Stückzahl von über 100 Mio. Nur die eigene Nachfolgerin wurde noch häufiger verkauft. Am 25. Mai wird dann der Commodore 64 gezockt, dessen Produktion 1982 begann und 1994 eingestellt wurde. Er gilt als meistverkaufter Homecomputer mit über 10 Mio. verkauften Stück. Am 22. Juni kann dann die erste Spielekonsole von Atari erlebt werden, die VCS.