IMG_5889

Institut für Medienkulturen der Welt

Seit 2006 beschäftigt sich das Dock18 Institut mit neuen Formen der Medienkulturen und erforscht diese gemeinsam mit dem Publikum an den Schnittstellen zwischen Kunst, Technologie, Games, Musik und Informationspolitik. Eine kurze Geschichte der letzten 100 Jahre Dock18 findest du hier.

Das Institut für Medienkulturen der Welt betreibt einen Raum für Medienkulturen der Welt in der Roten Fabrik.

Upcoming Events

Antarctic Uraufführung

Antarctic Places Home Antarctic Live Stream Antarctic Uraufführung URAUFFÜHRUNG ANTARCTICA Wo sollen die 14982 Stücke uraufgeführt werden? Täglich 1 Stück dauert 41 Jahre oder am Stück 10 Tage.
Prototyp von Reto Schläppi / skybar.ch

Fountain 401

Springbrunnen bauen

Re:Public Domain Show mit Brunch

Termin wird derzeit noch gesucht.

Alphabet Streets

Wir produzieren eine ganze Schrift mit unseren Körpern.

From the past

Antarctic Live Stream

Antarctic Places Home Antarctic Live Stream Antarctic Uraufführung LIVESTREAM ANTARCTICA Am 19.2.2022 wurden hier 14982 kleine Klavierstücke erzeugt. Genau vor 111 Jahre hat Arnold Schönberg an nur einem Tag die 6 kleinen Klavierstücke geschrieben. Dazu wurden unsere Maschinen mit Aufnahmen Arnold Schönbergs gefüttert und für jeden Ortsnamen in der Antarktis eine musikalische Miniatur erzeugt. Samstag,...
Read More

Re:Public Domain Zoom Meeting

Mit Edward William Barton-Wright, Yogananda, Maximilian Bircher-Benner, Arnold Schönberg, Edgar Rubin, Will Keith Kellogg, Albert Wander, Luigi Lavazza, Melitta Bentz, Pietro Ferrero senior, Edwin Baer, Joan Vollmer Adams, Martha Freud, Pauline Pfeiffer, Elsa Reger und Nora Barnacle.
Read More

D18Magazin Dezember 21

D18Magazin Dezember 21 Das D18Magazin im Dezember 21 unter dem Motto MARE AGITATO. Wi finden natürlich auch schade, ...