Upcoming

Already over

Paper Bits – Synthesizer selber bauen

Paper Bits sind ein analoges modulares Synthesizer-System. Durch reduziertes Design, simpler Bedienbarkeit aber dennoch komplexer Ergebnisse, sowie einfacher und kosteneffizienter Herstellung entsteht ein ausgesprochen leistungsfähiges Klang-Erzeuger-System zum Lernen, Experimentieren und besonders auch zum Musizieren.

(more…)

Sendung mit Fabrik

Die Sendung mit Rote Fabrik

Sendung mit Fabrik

Ablauf:
19 Uhr Sendung mit Rote Fabrik
20 Uhr Audiovirale Impfung #8 Wolfgang Spahn
21 Uhr Cosili live

Sendung mit Arsch

Cabaret Volatile, Dock18, Zackbuum.online, Wuuuuuhhuuuuuhuuuuuuuhuuuuuu Land und die Arschgalerie laden dich herzlich ein zur kommenden Sendung mit Arsch am Freitag 29.Mai. In der Sendung wird der Arsch aus verschiedenen Perspektiven erkundet, es wird tief gebohrt und die 1. Arschgalerie gegründet mit fulminanter Eröffnungsparty am Schluss.

(more…)

Tocar – How to play live #Dadaglobal

Dem spanischen entlehnt meint ‘tocar’ soviel wie berühren, anfassen,
Instrumente spielen und auftreten um zu Musizieren. Und genau darum geht es: Seminare in denen wir hautnah von Künstlern_innen erfahren dürfen, wie sie auf der Bühne ihre Synthesizer, Sampler und Effektgeräte einsetzen. In einem kleinen intimen Kreis, der eine Interaktion zwischen Vortrag und Anwesenden zulässt. Der Abend wird mit einem Ständchen abgeschlossen, sodass wir die Theorie in der Praxis erleben können.

(more…)

Dock18 XYZ0815 Show

Du zählst zu den Auserwählten, die heute Abend der Dock18 XY 0815 Show beiwohnen dürfen. Bereite dich gut darauf vor. Benny Baumann führt erstmal durch die Sendung, wird die Schalter nicht finden und seine zugeschaltenen Gäste nicht hören, egal. Technische Schwierigkeiten sind erwartet, die Texte noch in Arbeit. Im Hauptabendprogramm das sehnsüchtig erwartete Gegenmittel von Eisentanz. Herz-Kreislauf-Beatmungsmaschinen sind abgestellt. DJ Dusud begleitet uns durch die laue Sommernacht.

https://www.twitch.tv/rochaderochade
http://eisentanz.com

(more…)

Audiovirale Sommernacht

7 audiovisuelle Minikonzerte und Musikperformances im Fabriktheater, letzten Lockerungen mit Schutzkonzept Live im Fabriktheater und als TV-Livestream.
(more…)

Fabriktv Einführung und Videosprint

Am kommenden Mittwoch sind wir im Fabrikvideo und machen eine Videoschnittplatz Einführung von 11-11.30. Schlage vor, dass wir anschliessend essen und danach einen kleinen Videosprint machen? Wenn wir schonmal da sind?
Nehmt zu diesem Zweck doch Videomaterial auf externer HD mit.

1. Believe it or not Show
2. Flick the world
3. Short Stories Rote Fabrik

Weitere Teilnehmer:
Gerne könnt ihr noch weitere Teilnehmer einladen, von denen ihr glaubt, dass sie in unser Fabriktv Team passen würden.

Ablauf
11:00 Einführung Videoschnittplatz
12:00 Mittagessen
13:00 Videosprint
15:00 Ende

Anmeldung erforderlich!

Projekt Schule

Vorstellung des “Projekt Schule” im Rahmen des Reclaim Democracy Kongresses in der Roten Fabrik im Dock18 Raum für Medienkulturen der Welt vor.

18:00 Ausstellung des Projekts “Inspiration durch Pablo Picasso” mit Apero
18:15 Präsentation “Projekt Schule” Mario Purkathofer
18:45 Offene Diskussion zum Thema “Home Schooling, Neue Unterrichtsfächer, Lehrplan 21, Lernen in Zeiten des Klimawandels, Lernmaterialien, Qualifikationen”
20:00 Ende, Bar geöffnet

Home

Samstag 29.Februar 2020, 18-20 Uhr
Rote Fabrik
Dock18 Raum für Medienkulturen der Welt
Seestrasse 395
8038 Zürich

 

Lass dich inspirieren #1 Pablo Picasso

Ein Workshop für Leute ab 10 Jahren mit ihren Eltern/Grosseltern und/oder Bekannten von 14-18 Uhr. Anschliessend Ausstellung und Vorstellung Projekt Schule (http://projektschule.ch) von 18-20 Uhr.

Workshop:
Wir sehen uns die Werke von Pablo Picasso an, die er nach dem berühmtesten Bild Velasquez „Las Meninas“ gemalt hat. Picasso malte mehr als 40 Varianten vom Bild und wir fragen uns. What?

(more…)

TOCAR – How To Play Live

Dem spanischen entlehnt meint ‘tocar’ soviel wie berühren, anfassen,
Instrumente spielen und auftreten um zu musizieren.
Und genau darum geht es: Seminare in den wir hautnah von Künstlern_innen
erfahren dürfen, wie sie auf der Bühne ihre Synthesizer,
Sampler und Effektgeräte einsetzen. In einem kleinen intimen Kreis, der
eine Interaktion zwischen Vortrag und Anwesenden zulässt.
Der Abend wird mit einem Ständchen abgeschlossen, sodass wir die Theorie
in der Praxis erleben können.

(more…)