Life is Waiting: Referendum and Resistance in Western Sahara

6.Mai 2018 – 18 Uhr

Die meisten Menschen glauben, Kolonialismus gehöre auch in Afrika der Vergangenheit an. Doch auf dem Territorium der Westsahara führte das Ende der europäischen Herrschaft lediglich zu einer neuen Besatzung, und zwar durch Marokko. Vier Jahrzehnte später schaut die Welt immer noch weg, während die Sahraouis Verhaftungen, Folter und Entführungen für das Einfordern ihrer Unabhängigkeit über sich ergehen lassen müssen.

„Life is Waiting: Referendum and Resistance in Western Sahara“ weiterlesen

CommonsBar#1 Starfrosch

CommonsBar#1 Am Freitag, 6.April reden und trinken Markus Koller, Christoph Geissbühler (Starfrosch.com) und Mario Purkathofer (Dock18.ch) an der Dock18 Bar über freie Musik, deren Chancen in Zeiten von Social media und Youtube mit Gin Tonic, Vodka Apfel, Bier und Afri Cola. Welche neuen Verbreitungswege ermöglichen soziale Medien den Musikerinnen? Sind Creative Commons eine eigene Musik/Kunstkategorie? Wie verdienen Musiker und Künstler ihre Knete? Welche freien Produktionsformen gibt es Allgemein? Worum gehts beim bedingungslosen Grundeinkommen? Was ist los mit der Kryptowährung? Freies Stammtisch -u. Bargespräch mit Youtube Berauschung. Im Hintergrund werden freie Musikvideos und Produktionen von Youtubern mit Musik der starfrosch community präsentiert.

Buttonspace

Die Ausstellung Buttonspace zeigt mehrere Buttons im öffentlichen Raum, die während 4 Monaten bedienbar sind. Auf dem ganzen Areal der Roten Fabrik sind an verschiedenen Orten Knöpfe/Buttons installiert oder bestehende Buttons werden umgenutzt, die etwas ausführen lokal oder in der Welt. Entweder lokal oder an einem entfernten Ort. Dieser Buttonspace ist dann während 4 Monaten frei zugänglich. Durch die Ausstellung wird mit einer Karte/Broschüre geführt, die an allen Orten aufliegt. „Buttonspace“ weiterlesen

Vintage Gaming Club

Diesen Frühling widmet sich das Dock18 an drei Abenden den Computerspielen vergangener Tage. Jeden Monat dringen wir dabei weiter in die Urzeit des elektronischen Spiels zuhause vor. An jedem Abend stehen rund vier Spiele zur Auswahl und das Publikum entscheidet jeweils, welches davon während zirka einer Stunde im Turnier gespielt wird. Die Dock18-Bar versorgt die Spieler auf der Wartebank mit den nötigen Erfrischungen. „Vintage Gaming Club“ weiterlesen