Vintage Computer Festival #20

Es ist definitiv! Das nächste Vintage Computer Festival findet am 7./8./9. November in der Aktionshalle/Rote Fabrik statt.

Das Vintage Computer Festival findet dieses Jahr bereits zum 5.Mal in der Aktionshalle der Roten Fabrik statt. Zu sehen sind Exponate von 20 Ausstellerinnen aus dem In-u. Ausland und Hunderte von historischen Computern und Geräten. Dieses Jahr mit den Schwerpunktthemen: Speicher, Apple Timeline, Game Konsolen und dem allgemeinen Teil der Ausstellung.

Zur Ausstellung erscheint eine Spezialausgabe der FAZ.

Am Montag ist die Ausstellung speziell für Schulen geöffnet! Ein spezielles Vermittlungsprogramm rund um historische Speicher und die Anfänge des Computers wird angeboten. Die Schüler entdecken die Geschichte des Computers in Kleingruppen und für jede Klasse gibt es eine Überraschung. Lehrer melden ihre Schulklasse per E-Mail an info@dock18.ch

Schutzkonzept beachten!

https://rotefabrik.ch/#/events/11866

Sendung mit Arsch

Cabaret Volatile, Dock18, Zackbuum.online, Wuuuuuhhuuuuuhuuuuuuuhuuuuuu Land und die Arschgalerie laden dich herzlich ein zur kommenden Sendung mit Arsch am Freitag 29.Mai. In der Sendung wird der Arsch aus verschiedenen Perspektiven erkundet, es wird tief gebohrt und die 1. Arschgalerie gegründet mit fulminanter Eröffnungsparty am Schluss.

Continue reading “Sendung mit Arsch”

Dock18 XYZ0815 Show

Du zählst zu den Auserwählten, die heute Abend der Dock18 XY 0815 Show beiwohnen dürfen. Bereite dich gut darauf vor. Benny Baumann führt erstmal durch die Sendung, wird die Schalter nicht finden und seine zugeschaltenen Gäste nicht hören, egal. Technische Schwierigkeiten sind erwartet, die Texte noch in Arbeit. Im Hauptabendprogramm das sehnsüchtig erwartete Gegenmittel von Eisentanz. Herz-Kreislauf-Beatmungsmaschinen sind abgestellt. DJ Dusud begleitet uns durch die laue Sommernacht.

https://www.twitch.tv/rochaderochade
http://eisentanz.com

Continue reading “Dock18 XYZ0815 Show”

Projekt Schule

Vorstellung des “Projekt Schule” im Rahmen des Reclaim Democracy Kongresses in der Roten Fabrik im Dock18 Raum für Medienkulturen der Welt vor.

18:00 Ausstellung des Projekts “Inspiration durch Pablo Picasso” mit Apero
18:15 Präsentation “Projekt Schule” Mario Purkathofer
18:45 Offene Diskussion zum Thema “Home Schooling, Neue Unterrichtsfächer, Lehrplan 21, Lernen in Zeiten des Klimawandels, Lernmaterialien, Qualifikationen”
20:00 Ende, Bar geöffnet

Home

Samstag 29.Februar 2020, 18-20 Uhr
Rote Fabrik
Dock18 Raum für Medienkulturen der Welt
Seestrasse 395
8038 Zürich

 

Lass dich inspirieren #1 Pablo Picasso

Ein Workshop für Leute ab 10 Jahren mit ihren Eltern/Grosseltern und/oder Bekannten von 14-18 Uhr. Anschliessend Ausstellung und Vorstellung Projekt Schule (http://projektschule.ch) von 18-20 Uhr.

Workshop:
Wir sehen uns die Werke von Pablo Picasso an, die er nach dem berühmtesten Bild Velasquez „Las Meninas“ gemalt hat. Picasso malte mehr als 40 Varianten vom Bild und wir fragen uns. What?

Continue reading “Lass dich inspirieren #1 Pablo Picasso”

ChocolatMold

2019 produzierte Christoph Kummer für das Dock18 eine Schokoladefabrik. Zu verschiedenen Anlässen wie Blue Marble und Vintage Computer Festival #19 wurden die beliebten Schokoladestücke in Diskettenform verteilt. Die Anleitung kann hier downgelaudet werden, um sie für sich selbst zu reproduzieren.

Github

Micro Mechanic Monitor

Baue eine kleine Bild-Maschine und erzeuge mit ihr magische Licht und Bildeffekte! Ein kleiner aus Karton zusammengesteckter Bildschirm wird von innen mit einer mehrfarbigen LED beleuchtet. Auf dem mechanisch bedienbaren Drehteller können unterschiedliche Dinge inszeniert werden und eine auswechselbare Scheibe erlaubt weitere Experimentiermöglichkeiten mit dem “Micro Mechanic Monitor”.

Samstag und Sonntag 30.November und 1.Dezember jeweils 13 und 15 Uhr.
Maximal 8 Teilnehmende pro Kurs.

Alter: Ab 8 Jahren (7 Jährige in Begleitung der Eltern)
Kosten: Materialgeld 10 CHF
Workshops jeweils um 13 und 15 Uhr.

Anmeldung an workshops@dock18.ch mit Zeitangabe (SA/S0, 13 oder 15 Uhr)

Mit Felix Bänteli/Actioncy.ch

Digital muertos

In der frischgestrichenen Mine für Bergbaukulturen der Welt erhältst du zum Beginn den Unsterblickeitsdrink an der Bar. I can’t die! Das Fest der Toten ist ja immer auch ein Fest der Lebenden und der Liebenden. Aber keine Angst: D18 wird nie zu religiös, esoterisch. 24 Fetische stehen in der Maschine von Cholinska bereit und werden übergeben an die Teilnehmerinnen. Fortan seid ihr dafür verantwortlich. Wenn nicht, werden wir die Werke vergessen!

Während der 90 minütigen Show werden Werke von den Toten losgelöst, den überraschten Lebenden übergeben und damit eine Beziehung hergestellt zwischen den Dingen, den Lebenden und den Toten. Wer das alles nicht aushält für den ist die Unsterblichkeitsbar von 19-24 Uhr geöffnet! 

Programm

Türöffnung & Unsterblichkeitsbar ab 19 Uhr
Beginn der Show, Intro 20.15 Uhr bis 22.15 Uhr
anschl. DJ Sia und Bar.

Mit Cho Linska,  Daniel Boos und Mario Purkathofer.