Rhizom1

Samstag/Sonntag durchTanzenDes auf der offenen Bühne des Rhizom Festivals. Dock18 Mit Pro 2000 Performance Wall für Tagger.  Dein Tag auf die Leinwand bringt 1500$ bei Verkauf für einen anonymen Tagger, der ein gerichtliches Verfahren verlieren wird in the Future. Relativ ohne Pause mit 1000 Plateaus.

DIY Network in der Roten Fabrik 1/3

Haben heute ein erstes lokales WLAN eingerichtet. Im Eingangsbereich der Roten Fabrik (ab der gelben Linie vor dem Dock18 bis zu den Fahrrädern und im Gang von Gebäude A;-) findet ihr das freie WLAN “WriteAPoemFree” auf eurem Gerät. Wenn ihr dann die Seite “poem.land” in einem Browser öffnet, könnt ihr an einem kollaborativen Gedicht mitschreiben, das dann hoffentlich am nächsten Poetry Slam von Roboter, Hund oder Analphabeten (sofern wir welche finden) uraufgeführt wird. Probiert es aus und hinterlasst euren Reim, ohne gleich alles zu löschen. Die Teilnahme ist eh anonym. Im Augenblick geht’s um einen Mensch der mal hier war oder nicht … *lol*

Continue reading “DIY Network in der Roten Fabrik 1/3”

NEBEL II

Die beliebte Nebelparty im Dock18 geht in die 2.Runde. Mit ausgewählten DJs, Bar und voll Nebel.

 

Solarbodies

Wir bauen Solarbodies.
Solarbodies sind durch Sonnenenergie beleuchtete Körper.

Historische Kunstwerke ins richtige Licht rücken (Re:Public Domain)
Sich selbst beleuchten (Fachgruppe Selbstversuche)
Lernen wieviel Strom in einer Batterie Platz hat und eine Solarzelle pro cm2 produziert.
Sammlung von solaren Dingen (Solarbodies) anlegen.

Continue reading “Solarbodies”