Tasks Februar

Bitte checkt die Tasks für Februar 2019, irgendwo steht evtl. euer Name dabei und wenn nicht, schreibt euch einfach rein (per E-Mail an info@dock18.ch). Es geht hier um einige interne Dinge, Projekte und auch Veranstaltungen, die euch interessieren könnten.

Veranstaltungen fix
Letzter Freitag
Re:Public Domain Editathons jeden Freitag
Solarbodies
Generalversammlung 1.3.2019

Termine/Veranstaltungen geplant
Nano Robots, neues Konzept, neuer Termin @markus @mario
Solarbodies Bestellung machen @oliver @mario @jan @steffen @anna
Republicdomain @Marc @daniel @mario
Fachgruppe Selbstversuche @mario @fb @D18
Filmprogramm @Olga Stefan/Itinerant @D18 2019
Forumfuturum @mario
OMN @Markus @Mario
NEBEL II @stefan @mario diverse djs (Termin auf Party setzen)
Wie siehts aus mit der Geburtstagsparty von den Kids, die beim Mariokart gewonnen haben? @benjamin
VCF Termin kommendes Jahr fixieren (8.,22.,29.November)

Permanentes social equipment
Installation Locustream
@mario locustream endlich einrichten @sven
Eine Version für permanente Liveübertragung?
Monitor mit Filmmaterial / Fabriktv
community Browser von Christoph Stähli reaktivieren
Buttonspace @oliver Welchen Button sollen wir permanent einbauen?

Licht
@labombe licht reparieren/neu initialisieren
Licht anschaffen (Thomann HX600 6KV, 240 W, G-9,5 bzwö Profiler LED (1Adresse) und Headerspot LED 3600 K (1 Adresse)

Calls
Antworten – öffentliche Bekanntgabe an alle per Mail
Auf Webseite ankündigen
Veranstaltungen 2019 planen
Termine finden

Buchhhaltung
Abrechnung VCF erstellen, Feedback Mails verschicken
Buchhaltung 2018 @matthias
Zahlungen 2018 @mario

Organisation 2018
Vorstand: Neue Vorstandsmitglieder werden gesucht und aufgenommen!

Club der Freunde der Medienkulturen der Welt
Wo können sich Mitglieder 2018 eintragen? Was haben Mitglieder von einer Mitgliedschaft. Alle Künstler sind automatisch Mitglied des Dock18 für das laufende Jahr im Club Freunde der Medienkulturen von Welt. Gründung der Community!!!
@Wer? Hat Interesse den Club zu gründen, betreuen und …

Label

Alle EPs und musikalischen Produktionen seit 2000

Unrequested Messages, 2000, lost
Electronic Trilogy, 2012/13, 3 collective bands & concertes from switzerland
Ulysses, 2013, 24 musicians / 24 hours
FKK Origami, 2019, 6 pure & naked swiss musicians & one release party at the lake

Tasks Januar

Bitte checkt die Tasks für Januar 2019, irgendwo steht evtl. euer Name dabei und wenn nicht, schreibt euch einfach rein (per E-Mail an info@dock18.ch). Es geht hier um einige interne Dinge, Projekte und auch Veranstaltungen, die euch interessieren könnten.

Veranstaltungen fix
Global Game Jam 25.-27.1.2019 OK
Jurysitzung (Projekte auswählen), 1.2.2019 OK

Veranstaltungen geplant
Nano Robots, neues Konzept, neuer Termin @markus @mario
Solarbodies Bestellung machen @oliver @mario @jan @steffen @anna
Republicdomain @Marc @daniel @mario
Fachgruppe Selbstversuche @mario @fb @D18
Filmprogramm @Olga Stefan/Itinerant @D18 2019
Forumfuturum @mario
OMN @Markus @Mario
NEBEL II @stefan @mario diverse djs (Termin auf Party setzen)
Wie siehts aus mit der Geburtstagsparty von den Kids, die beim Mariokart gewonnen haben? @benjamin

Permanentes social equipment
Installation Locustream
@mario locustream endlich einrichten @sven
Eine Version für permanente Liveübertragung?
Monitor mit Filmmaterial / Fabriktv
community Browser von Christoph Stähli reaktivieren
Buttonspace @oliver Welchen Button sollen wir permanent einbauen?

Calls
Veranstaltungen 2019 planen OK
Termine finden, Mail an @Kyros OK

VCF
Abrechnung erstellen OK

Organisation 2018
Finanzen: Auszahlungen, Rechnungen 2018
Vorstand: Neue Vorstandsmitglieder werden gesucht und aufgenommen!

Club der Freunde der Medienkulturen der Welt
Wo können sich Mitglieder 2018 eintragen? Was haben Mitglieder von einer Mitgliedschaft. Alle Künstler sind automatisch Mitglied des Dock18 für das laufende Jahr im Club Freunde der Medienkulturen von Welt. Gründung der Community!!!
@Wer? Hat Interesse den Club zu gründen, betreuen und …

Schwere Wolken aus Nordwest

Liebe vaterlandslose Gesellinnen! Ich möchte Ihnen hier einen kurzen Reisebericht vorstellen von einer Reise die ich um die Jahreswende 2018/19 durchgeführt habe. Wir treffen auf 48 Werke von 48 Autorinnen, die 1948 gestorben sind und somit laut Urheberrecht ab 1.1.2019 mir gehören sollten! Alle Werke, die ich besucht habe, stehen hier auch tatsächlich zum Download bereit als Bilder, Texte, Filme oder Musik bis auf jene die ich nicht gefunden habe, oder deren Verwalter die Werke noch unter Verschluss halten oder diejenigen, die einfach vergessen wurden im Laufe der Zeit.

Continue reading “Schwere Wolken aus Nordwest”

Re:Public Domain Day 2019

Am 1.1.2019 werden wieder tausende von Werken in öffentliches Gemeingut. Wir feiern mit! Egal wo ihr seid mit 10 ausgewählten Werken! Wir verknoten Werke! ACHTUNG! Die Veranstaltung findet NICHT im Dock18 statt sondern hier bei Jitsi Meet von 18-20 Uhr

10 Autorinnen erhalten eine Mission für 24 Stunden: 48 ausgewählte Autorinnen, die 1948 gestorben sind, und somit ab heute 1.1.2019 frei werden, sollen mit möglichst vielen Werken angereichert werden. “Egal wo oder was ihr findet. Alles zählt.” Als Suchorte dienen private Webseiten, Bibliotheken (werden heute eher zu haben), öffentliche Spots wie Youtube oder Youporn oder private Sammelorte wie Archive.org oder Publicdomain.ch. Viel Erfolg!

Ok, die Tags Top48 funktionieren zu Mittag zumindest nicht. Hier sollen 48 Autorinnen zu finden sein, die 1948 gestorben sind: Unternehmer, Maler, Schriftsteller, Erfinder und Regisseure. Allein ich finde sie nicht. Warte immer noch darauf, dass jemand anders als ich ein Werk publiziert. Das ist noch nicht geschehen. Dominik Landwehr publiziert rechtzeitig einen Artikel auf Digitalbrainstorming.

Unsere Rundreise wird am 18.1. weiterbearbeit und heisst Schwere Wolken aus Nordwest.

NEBEL

Und es wurde Nebel im dock18. Slumberknut begann performanceorientiert mit Hörspielen. Theskyisthelimiter (kawumski und arni). Von Anfang an spekulierten wir auf die Besuchder der Sause gegenüber, die sich Seriösä Friitag nennen. Bis die Gäste es schnallten, dauerte es allerdings bis Mitternacht. Dann war die bude aber auch heiss bis 4 uhr, wo wir das Experiment abbrachen (und zugegebernmassen auch der Nebel alle war). Das konzept beinhaltet coole beats mit 100% nebel und zwar soviel dass die sicht auf 30cm begrenzt und zur reinen body experience wird.

Continue reading “NEBEL”